in

Zu welcher Uhrzeit man am besten Aktien kauft

Es gibt durchaus Uhrzeiten, die sich besser und schlechter eignen, um Aktien zu kaufen. Gerade durch neuere Broker (Neobroker), welche auch außerbörslichen Handel zulassen, sollte man hier aufpassen und eine möglichst optimale Uhrzeit zum Kauf wählen – egal wie langfristig der Anlagehorizont ist. Damit kann man implizite Kosten beim Aktienkauf vermeiden. Implizite Kosten beim Aktienkauf vermeiden Es gilt unnötige Kosten zu vermeiden: Spread minimieren Splippage vermeiden Beste Uhrzeit Für alle Ungeduldigen: beim Handel über XETRA an Handelstagen zwischen 9:00 und 17:00 Uhr, bei US-Aktien über NYSE zwischen 15:30 und 17:30 Uhr. 1. Börsenhandelszeiten nutzen Handelt man zu schlechten Urzeiten außerhalb…

 

Jetzt den Artikel auf Finanzen-Weblog.de lesen

 

Beitrag melden

Written by finanzen-weblog.de

Finanzen Weblog ist ein unabhängiger privater Finanzblog von und für Privatanleger. DieAutoren berichten bereits seit 2006 über Gedanken, Strategien und Erfahrungen als Privatinvestoren von Alltag bis Investment und wollen alle Leser ermutigen, sich selbst um die eigene finanzielle Entwicklung zu kümmern.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    BIG TECH VERKAUFT AB!! CRASHT CRYPTO AUCH??

    Wie geht das? Polygon Matic Netzwerk und custom Tokens in Metamask hinzufügen.