in ,

Zocker wollen das schnelle Geld verdienen: Ex-Polizist will mit Börsentrading Millionär werden

Stanley Barsch ist ein Trader. Auf Twitter trompetet der 42-järhige stetig über seine neuen Aktienideen. Er heißt auf der Zwitscherplattform: “StanTheTradingMan“. 82.000 Menschen folgen ihm. Der ehemalige Polizist ist Immobilienmakler geworden. Seit 2010 hat er in Folge jedes Jahr als Makler sechsstellig verdient, sagte er dem “Wall Street Journal” (WSJ). Dann kam die Pandemie. Jetzt […]

Jetzt den Artikel auf TimSchaeferMedia.com lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer lebt seit dem Frühjahr 2006 in New York. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag und Börse Online, zwei führende deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für das aktien-Magazin und die Börsenbriefe Prior Global und Prior Börse.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faktencheck – Geldanlage für Kinder

Werte statt Ziele: Warum deine Ziele ohne Werte wertlos sind