in ,

Zahl der Liquidierungen europäischer ETFs auf Rekordstand

Laut dem US-amerikanischen Wirtschaftsinformationsdienst Refinitiv ist die Zahl der ETF-Schließungen in diesem Jahr auf bestem Wege, einen neuen Rekordwert zu erreichen. Bis Ende Oktober wurden demnach bereits 272 ETFs von ihren Herausgebern geschlossen. Zwar verzeichnete der europäische Markt für ETFs auch 2020 wieder insgesamt betrachtet einen Kapitalzufluss. Allerdings konnten hiervon bei Weitem nicht alle ETFs […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tenbagger – Aktien mit Verzehnfacher-Potential bis 2030 | aussichtsreiche Rendite-Titel im Check

Ben, 27, investiert jeden Monat 800 Euro in 2 ETFs