in ,

Wieso DU dein NETTOVERMÖGEN tracken musst! 📘💰

Wenn es um die eigenen Finanzen geht, ist die Erfassung von wichtigen Kennzahlen das A und O. Neben deiner Rendite oder dem Umfang deines Portfolios betrifft dies aber auch einen Wert, der hĂ€ufig vergessen wird: dein Nettovermögen. Warum du dieses ebenso tracken solltest wie andere Zahlen, wie das ganze aussehen könnte und wie das bei


Jetzt den Artikel auf sparkojote.ch lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Sparkojote

Mein Name ist Thomas Kovacs (24) und ich betreibe den grössten Schweizer Finanzblog. Ich habe es geschafft im jungen Alter ein Vermögen von ĂŒber 600’000CHF (560’000€) anzusammeln. Seit 5 Jahren investiere ich aktiv an der Börse und teile meine Reise zur finanziellen Freiheit auf diesem Blog.

Was denkst du ĂŒber den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach weltweitem Hack – Cyber Security ETF bald gefragter denn je?

Die Weltherrschaft von Zoom: Bist du gewappnet fĂŒr die digitale NormalitĂ€t? – Szenario 3 von 5 fĂŒr 2021