in ,

Wie du mit Büchern kein Geld verdienst – Lohnt sich der Aufwand ein Buch zu schreiben?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM0MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OVjZtSjJMVlJpbyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Mit einem Klick auf den Play-Button kannst du dir das neue Video Wie du mit Büchern kein Geld verdienst – Lohnt sich der Aufwand ein Buch zu schreiben? von Sebastian direkt anschauen.

Passives Einkommen mit Büchern, das wünschen sich viele. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Geld verdient man heute nicht mit dem Schreiben der Bücher, sondern mit dem richtigen Marketing. Die, die relevanten Cashflow aus Büchern ziehen – die lassen Schreiben.
Heute berichte ich von meinen Erfahrungen mit meinen beiden Büchern. Reich werden sieht anders aus 🙂
👉👉 https://www.hobbyinvestor.de/wie-du-mit-bucher-schreiben-kein-geld-verdienst—ein-erfahrungsbericht

👉 Besuche meinen Blog:
►►https://hobbyinvestor.de/

Zum YouTube Kanal vom Hobbyinvestor

Beitrag melden

Geschrieben von Sebastian - Hobbyinvestor.de

Mein Name ist Sebastian, ich bin Jahrgang 1981, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit einigen Jahren bin ich "Der Hobbyinvestor" und teile meine Investment-Erfahrungen. Am liebsten schreibe ich über P2P-Kredite und Crowdinvesting. Zudem habe ich zwei Bücher geschrieben: "Das 1x1 der P2P-Kredite" und "Das Mintos Handbuch". Bei Fragen, Hinweisen oder Kritik darfst du mich gern kontaktieren.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Corona Crash & Immobilienmarkt: Was du jetzt wissen musst

Wie du mit Bücher schreiben kein Geld verdienst – Ein Erfahrungsbericht