in ,

Wie die Politik die Altersvorsorge der Deutschen wissentlich ruiniert

Deutschland hat die falschen Anreize bei der privaten Altersvorsorge geschaffen. Riester Verträge sind teuer und meistens Schrott. Sie lohnen sich unterm Strich kaum – selbst mit den staatlichen Zuschüssen nicht. Obwohl es Milliardensummen sind, die der Steuerzahler subventioniert. Das Geld landet in sinnlosen Verträgen. Es kommt der Allianz, Union Investment und anderen zugute, aber nicht […]

Jetzt den Artikel auf TimSchaeferMedia.com lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer lebt seit dem Frühjahr 2006 in New York. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag und Börse Online, zwei führende deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für das aktien-Magazin und die Börsenbriefe Prior Global und Prior Börse.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BANX: Mit umfassender Finanzbildung dauerhaft andere Trader outperformen

Scalable Capital: Meine Erfahrungen mit dem Neo-Broker