in ,

Was kosten 4 Wochen Neuseeland? Frugal reisen von Christchurch bis Auckland

Neuseeland zählt zu den teuersten Ländern, die man bereisen kann – und nach einem wilden Roadtrip saßen wir ausgerechnet dort im Lockdown fest. Wie wir trotz allen Widrigkeiten günstiger davonkamen als gedacht, wie unsere Reiseroute insgesamt aussah und was sich ändert, wenn aus 4 Wochen Neuseeland plötzlich fast 6 Wochen werden: ein frugaler Reisebericht zur Coronazeit.

Jetzt den Artikel auf Richbitchproject.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Richbitchproject

Das RichBitchProject ist gleichzeitig Tagebuch und Ansporn: ein bisschen für mich und ein bisschen für Dich. Für mich halte ich meine Ziele und mein Vorankommen fest, für Dich kann das Inspiration sein und der Hinweis auf den einen oder anderen Stolperstein, dem Du elegant ausweichen kannst. Außerdem freue ich mich über regen Austausch zu den vielen Themen, zu denen man einfach nie genug wissen kann.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Von Mieteinnahmen leben – 3 notwendige Voraussetzungen

Bitcoin Halving 2020: Jetzt oder nachher einsteigen?