in ,

Warum es eine schlechte Idee ist, zu häufig das eigene Depot zu checken

Häufig stellt das größte Risiko für die Rendite eines Anlegers sein eigenes Verhalten dar. Vor allem Einsteiger checken ihr Depot gerne mehrmals am Tag, selbst wenn es eigentlich keinen Grund dafür gibt. Man sollte meinen, einfach nur nach dem Rechten zu sehen, kann nicht schaden. Allerdings begünstigt genau dies einige der schlimmsten Fehler bei der […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sparkojote

100’000 CHF Umsatz im Reselling als Ziel 💸💰

Geldgespräch – Ex-Zöllner Dominik Fecht