in

Warum es ein Fehler sein kann, nur auf den Aktienkurs in Euro zu schauen

Ich beschäftige mich ja immer zu den Dividendenzahlungen intensiver mit der jeweiligen Aktie in meinem Depot. In der Zwischenzeit beobachte ich die Aktienkursentwicklung und überfliege die Unternehmensmeldungen. Und in meiner Portfolio-Übersicht schaue ich mir die größten Gewinner und Verlierer eines Monats an. Bei meiner (bisher) einzigen japanischen Aktie habe ich in den letzten Wochen gedacht, …

Jetzt den Artikel auf Divantis.de lesen

Beitrag melden

Written by Divantis

Ich bin Ben. Ich beschreibe seit Januar 2017 auf Divantis, wie ich mit meinem nachhaltigen Dividendendepot langfristig anlege und Erträge erziele. Alle meine Beiträge sind real und mit echtem Geld. Ich belege das mit den Originalabrechnungen meiner Depotbanken. Mein Motto und mein Ziel lautet „nachhaltig sorgenfrei leben“.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    Folge 210: “Mit 30 spare ich monatlich über 60 % meiner Einnahmen und investiere sie” – Hörerinterview mit Marius

    17.339 Euro Online-Einnahmen April 2022 – Vermögen: 358.000 €