in ,

Warum ein intelligenter Investor weiß, dass gutes Investieren weh tut

„Sie müssen sich wohlfühlen, wenn Sie sich unwohl fühlen.“- Mark Owen, Navy SEALGenau wie ein Navy SEAL weiß der intelligente Investor, dass eine gute Investition manchmal schaden kann. Okay, vielleicht sehr oft. Morgan Housel vom Motley Fool zitiert eine Studie, die gerade von Research Associates durchgeführt wurde. Von 350 Investmentfonds, die 1970 für Investoren verfügbar waren, haben nur […]

Jetzt den Artikel auf Kelminvestment.com lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Kelm Investment

Alexander Kelm ist leidenschaftlicher Value Investor und betreibt die Website Kelm Investment. Hier schreibt der leidenschaftliche Value Investor ausführliche Beiträge zum Thema „Intelligentes Investieren“.
Intelligentes Investieren beinhaltet die Analyse der Fundamentaldaten eines Unternehmens und kann durch eine intensive Konzentration auf den Kurs einer Aktie, ihren inneren Wert und dem Verhältnis zwischen beiden charakterisiert werden. Alexander Kelm bietet ein Coaching Programm zum Thema Aktieninvestments an.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nel ASA Aktie: Diesen Fakt kennen nur wenige

ASML Aktie – Mit Lichtgeschwindigkeit zu Kursgewinnen?