in

Wall Street sieht rot – Palantir enttäuscht. Rivian verliert 19 Prozent.

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge Wall Street sieht rot – Palantir enttäuscht. Rivian verliert 19 Prozent. von Wall Street mit Markus Koch.

👉 Zur Opening Bell+: https://bit.ly/3tUqoRm

Die Talfahrt der letzten Woche setzt sich ungebrochen fort. Ein anhaltend fester US-Dollar, anziehende Renditen bei US-Staatsanleihen und enttäuschende Ergebnisse liegen Anlegern schwer im Magen. Palantir verliert vorbörslich rund 12 Prozent, nachdem das Ergebnis und der Umsatz die Ziele verfehlen. Dass China die COVID-Restriktionen in Shanghai am Sonntag erneut verschärft hat, wirkt sich ebenfalls belastend aus. Was den Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland betrifft, bleibt die Stimmung auf dem Gefrierpunkt. Im weiteren Wochenverlauf werden vor allem die US-Verbraucherpreise entscheidend sein. Die Daten werden am Mittwoch vor dem US-Handelsstart gemeldet. Am Dienstag wird außerdem Disney die Quartalszahlen melden.

Jetzt zum Wall Street Podcast

Beitrag melden

Written by Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.
Ob ProfiTrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    Bondora, Crowdestor und andere P2P Entwicklungen Mit Lars Wrobbel

    P2P 217 | P2P Kredite News KW 18 2022