in ,

Wall Street auf Autopilot

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge Wall Street auf Autopilot von Wall Street mit Markus Koch.

Wir berichten heute über die Katze im Baum, denn wirklich nennenswerte Nachrichten gibt es an der Wall Street eigentlich keine. Man sieht es auch am Handelsvolumen: ausgesprochen dünn. Und man sollte daher nicht zu viel in die Zuckungen des Aktienmarktes hineininterpretieren. Zwischen den Jahren geht es meistens bergauf, das ist eine frohe Botschaft. Und wiederholt sich die Santa Claus Rally, dürfen wir uns, historisch betrachtet, zumindest bis zum 2. Januar auf eine weiter steigende Wall Street einstellen.

Ob Profitrader oder Privatanleger – dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Jetzt zum Wall Street Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.
Ob ProfiTrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abmahnung wegen Cookie-Banner: Meine Erfahrung und auf was du achten solltest

Hans Bernecker: So wird das Börsenjahr 2021 und diese Aktien kaufe ich // Mission Money