in ,

Vom Kurseinbruch noch nicht erholt – Dividende fließt trotzdem

Mit einem Tagesverlust von 11% kam die Aktie im August gehörig unter die Räder. Und sorgte gleichzeitig für einen Kaufimpuls bei mir. Seitdem schmückt der Techwert mein Dividendendepot. Die erhoffte Kurserholung ist gleichwohl ausgeblieben. Stattdessen bin ich rund 7% im Minus mit dem Wert. Immerhin kommt nun die erste Dividende auf mein Konto und verbessert …

Jetzt den Artikel auf Divantis.de lesen

Beitrag melden

Written by Divantis

Ich bin Ben. Ich beschreibe seit Januar 2017 auf Divantis, wie ich mit meinem nachhaltigen Dividendendepot langfristig anlege und Erträge erziele. Alle meine Beiträge sind real und mit echtem Geld. Ich belege das mit den Originalabrechnungen meiner Depotbanken. Mein Motto und mein Ziel lautet „nachhaltig sorgenfrei leben“.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Selfmade-Millionär gibt drei Finanzipps für die Corona-Krise

Sauber investieren mit einer neuen Generation nachhaltiger ETFs