in

Vermögensanlage von Millionären

Ich bin letztens auf eine sehr interessante Grafik über die Vermögensanlage von Millionären auf Statista gestoßen. Diese möchte ich Dir in folgenden Beitrag vorstellen.

Millionäre haben im Schnitt 3 Millionen Bruttovermögen. Den mit  Abstand größten Anteil stellt das Betriebsvermögen dar. Es entspricht der Menge aller Vermögensgegenstände, welche im betrieblichen Zusammenhang benötigt werden. Ein weiteres Viertel ist in Immobilien investiert. Reines Geldvermögen sind lediglich knapp 10 %. Der geringste Anteil fließt in Fahrzeuge, Sachanlagen und Bausparer.

Die beiden anteilsmäßig am höchsten gewichteten Assets Betriebsvermögen und Immobilien sind für Erträge. Immobilien erzeugen Erträge aus der Vermietung und Verpachtung von Immobilien. Das Betriebsvermögen liefert Erträge aus dem Betrieb eines Unternehmens.

Jetzt den Artikel auf Strategie-Cashflow.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von strategie-cashflow.de

Die “Strategie-Cashflow” ist eine Strategie, um aus verschiedensten Investitionen (wie z.B. Aktien, etc.) einen Cashflow aufzubauen. Unter einem Cashflow versteht man einen Zahlungsstrom, welcher durch die Nutzung von Anlageformen entsteht. Dieser soll gezielt zur Erhöhung des bereits bestehenden Cashflows bzw. zum Aufbau eines zusätzlichen Cashflows genutzt werden.
Ich helfe dir beim Aufbau eines strategischen Cashflows, um ein Zusatzeinkommen zu generieren. Hierzu nutze ich verschiedene Anlageformen mit unterschiedlichen Risiken. Ich heiße Roland und betreibe das Blog www.strategie-cashflow.de.
Zudem bist Du richtig, wenn Du Anregungen und Tipps für eine cashflow-orientierte Anlage mit gleichzeitiger Wertsteigerung suchst. Wobei hier der Schwerpunkt auf passiven Cashflow liegt.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie komme ich an eine Immobilie?

Bavarian Value News 15.01.2021: Review wikifolio “World Wide Value” – 4.0 Jahre