in ,

Unglaublich: Brieftaube macht Besitzer 1,6 Mio. Euro reicher

Bei einer Versteigerung hat eine Brieftaube ihrem Züchter einen Weltrekordpreis in Höhe von 1,6 Millionen Euro eingebracht. Verantwortlich für den Geldregen waren zwei ambitionierte Bieter aus Fernost. Dieser Preis dürfte sowohl den vorherigen Besitzer wie auch das Auktionshaus überrascht haben. Der belgische Taubenzüchter Gaston Van de Wouwer hatte vor, sich mit 76 Jahren zur Ruhe […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAC40: ETFs auf Frankreichs wichtigsten Aktienindex

Dividende halbiert, Hälfte meiner Aktien verkauft!