in

Rich Forever: Vermögen vor Kostenexplosion und Konsumwahnsinn schützen

Ich bin nach Florida geflüchtet. Ich mietete ein Airbnb-Haus direkt am Meer. In Saint Augustine in Nordflorida. Hier kannst du es aushalten. Kaum Menschen sind am Strand. Die Luft ist sauber. Und mit 24 Grad Celsius ist es hier angenehm. Ich lese viel. Die Meeres-Brise ist herrlich. Wir gehen im Aldi einkaufen. Kochen jeden Tag.

An der Börse gibt es derweil immer wieder neue Chancen. Wer kauft AT&T nach dem Absturz? Ist das eine Aktie für Buy-and-Hold-Anleger? Teure Übernahmen, hohe Schulden lösten einen Kurssturz aus. Jetzt rentiert die Dividende mit 8,4%. Neues Management und der geplante Umbau machen Hoffnung. Das Börsenblatt Barron’s empfiehlt den Telekom-Riesen zum Kauf.

Das ist der Kursverlauf von AT&T, seit Jahren ging es nur bergab:

Wenn Amerikaner Aktien kaufen, machen sie das oft über steueroptimierte Depots wie 401k, SEP IRA oder Roth IRA. Das spart ihnen langfristig eine Stange Geld.

Amerikaner haben ihr 401k, Briten ihr ISA-Depot und Australier ihre Super Annuation. Nur die Deutschen können nicht steuereffizient und gebührenschonend in den Aktienmarkt investieren. Wir haben die Gebührengräber Riester. Haha. Total daneben, was Berlin seinen Bürgern zumutet. Unsere neue Regierung wird hoffentlich die Altersvorsorge modernisieren. Es ist zu viel Zeit verstrichen. 

Freistaat Bayern von Altersarmut massiv betroffen

Die Altersarmut breitet sich derweil aus. Besonders Frauen in Bayern sind betroffen. Dort erhalten Frauen nur 765 Euro Altersrente im Monat. Damit kann man kaum über die Runden kommen.

Aktien- und ETF-Sparplänen sind die Lösung. So kannst du erhebliches Vermögen aufbauen. Wer über eine steile Karriere gut verdient hat, muss sorgfältig mit dem Reichtum umgehen. Viele Stars verlieren ihr Geld schnell wieder. Etwa Sänger Sebastian Krumbiegel von “Die Prinzen”. Er machte schlechte Investments. Wichtig ist, dass man unterhalb seiner Möglichkeiten lebt. Schlagerstar Michael Wendler scheint das nicht beachtet zu haben und rutschte offenbar in die Insolvenz.

Rapper fliegt Holzklasse, mäht Rasen selbst

US-Rapper Rick Ross (44) mäht seinen Rasen selbst und fliegt Economy mit Delta Airlines. Der Star ist auf dem Boden geblieben, obwohl er 40 Millionen Dollar angehäuft hat. Sein Instagram-Account heißt “Rich forever”. Ross kaufte das Luxushaus von Boxlegende Evander Holyfield in Georgia für einen Schnäppchenbetrag. Dessen Pleite war Ross eine Lehre. Ross will niemals Geldprobleme bekommen, deshalb geht er vorsichtig mit Geld um. Er lernt aus den Fehlern anderer. Clever. Luxusautos gönnt er sich dennoch.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Biggest Boss Rick Ross (@richforever)

Phillipp J. Müller fasst ein paar Prinzipien für den Wohlstandserhalt zusammen. Dazu gehört die Sparsamkeit und das Meiden vor allem von Konsumschulden. Im Web erfolgreich zu sein, etwa auf YouTube oder Spotify, heißt noch lange nicht, dass man Millionär wird. Das zeigt der 21-Jährige Sebastian “Bastl” Leitl. Er hat zwar Millionen Fans und Aufrufe, verdient aber nur ein paar hundert Euro im Monat. Er kann davon jedenfalls nicht leben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Diplomarbeit war Initialzündung

Es gibt ehrgeizige Menschen, die nie aufgeben. Sie haben eine Vision und setzen sie um. Und selbst wenn es sehr lange dauert. Der Linzer Uni-Professor Markus Hohenwarter hat eine Lern-App vor 19 Jahren entwickelt. Seine Geschichte liest sich fast wie „vom Tellerwäscher zum Millionär“. Aufgewachsen ist er auf einem Bauernhof im 400-Seelen-Dorf Weißbach nahe Salzburg. Hohenwarter hat Mathematik und Informatik studiert. GeoGebra gründete er im Zuge seiner Diplomarbeit. Seine Idee war es, Schülern online Lernmaterial gratis für Mathe anzubieten. Er hat seine Firma für mehrere Millionen verkauft. Das berichtete die “Kronen Zeitung”.

Jetzt den Artikel auf TimSchaeferMedia.com lesen

Beitrag melden

Written by Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer lebt seit dem Frühjahr 2006 in New York. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag und Börse Online, zwei führende deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für das aktien-Magazin und die Börsenbriefe Prior Global und Prior Börse.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    22 Aktien & Fonds für 2022 (Teil 2/2) | Meta Platforms | Kering | Nasdaq Biotech ETF | Oracle

    Shiba Inu Coin bei Flatex? Möglichkeiten + Alternativen