in ,

P2P Kredite – Portfolio-Quartalsrückblick Q3 2020

Willkommen zum P2P Kredite Quartalsupdate Q3 2020 auf meinem Blog. Wir haben das nächste Quartal im wohl spannendsten P2P Jahr der bisherigen Zeitrechnung hinter uns. Weitere Katastrophen sind ausgeblieben und wir machen uns auf in den Jahresendspurt. Während die Börsianer den aktuellen Börsenständen nicht wirklich trauen und die US-Wahlen vor der Tür stehen, gehe ich mittlerweile davon aus, dass mein Portfolio in diesem Jahr deutlich im Plus über die Ziellinie geht. Nicht zuletzt die P2P-Kredite hatten als Stabilisator einen schönen Anteil daran. Dank dem fleißigen Nachkauf in der Krise und auch dem Hoch der Kryptowährungen liegt mein Portfolio aktuell knapp vor der selbstgewählten Benchmark, dem S&P500 und sehr deutlich vor dem MSCI World. Wollen wir hoffen, dass es so bleibt.

Jetzt den Artikel auf passives-einkommen-mit-p2p.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Lars Wrobbel

Lars Wrobbel ist 1984 geboren, ausgebildeter IT-Spezialist und arbeitete bis Mitte 2019 als Berater in der IT-Branche. Heute ist er Vollzeit-Unternehmer & Investor und schreibt und verlegt hauptsächlich Bücher. Er ist auch Co-Host beim Große Pause Podcast, betreibt einige weitere kleine Internetprojekte (wie z.B. die eBookWoche) und bloggt seit Anfang 2016 über passives Einkommen mit P2P Krediten. Natürlich investiert er auch leidenschaftlich in diese Anlageklasse und auch in Aktien und Kryptowährungen. Sein Fokus liegt zwar auf den Aktien, jedoch könnte er heute allein von den Zinserträgen aus P2P Krediten leben, sofern erforderlich.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

P2P Kredite Quartalsrückblick Q3 2020 [Bondora, Mintos etc.]

Das ist der einzige Deutschland-ETF mit positiver Performance im laufenden Jahr