in ,

Neu: 100 kostenlose ETF-Sparpläne beim Sparkassen-Broker

Obwohl Kunden der Sparkasse über ihren Berater in der Filiale nebenan in der Regel keine ETFs bekommen, müssen sie nicht auf die kostensparenden Fonds verzichten. Sie kaufen börsengehandelte Indexfonds hauptsächlich über den größten Online-Broker der Sparkassenorganisation: den S-Broker. Der Anbieter hat nun sein Angebot an kostenfreien ETF-Sparplänen deutlich erweitert. Neu: Über 100 ETF-Sparpläne ohne Orderentgelt […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

L&G Cyber Security ETF: Alle Vorteile und Nachteile

Teil 5: Optionen rollen und schließen