in ,

Mit Peaks wandert Kleingeld automatisch ins ETF-Depot

Dank ETF-Sparplänen ist Anlegen mittlerweile deutlich einfacher und bequemer geworden. Durch die App von Peaks wird es nun jedoch nochmals um einiges leichter. Der Anbieter ermöglicht es, dass Kleingeld automatisch in das eigene Depot wandert. Mit der pfiffigen Idee kann aus jedem im Vorbeigehen ein erfolgreicher Anleger werden. Das Konzept von Peaks* ist dabei keineswegs […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Krisenprediger und Angsthasen: Sie kosten Anlegern Rendite – und Schlaf

Folge 101: Jahresrückblick 2020