in

Mit einer Depotumstellung steigere ich meinen Cash-Flow

Verkäufe von Aktien sind eine absolute Seltenheit in meinem Depot. Ich würde mich deshalb fast schon als Hardcore-Dauerinvestor ansehen. In diesem Zusammenhang stellt sich dann zwangsläufig die Frage, welchen Sinn das denn macht. Klar, der Depotwert steigt über die Jahre. Aber wenn ich nicht verkaufe, was habe ich dann davon? Bisher haben mir die Dividendenerträge …

Jetzt den Artikel auf Divantis.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Divantis

Ich bin Ben. Ich beschreibe seit Januar 2017 auf Divantis, wie ich mit meinem nachhaltigen Dividendendepot langfristig anlege und Erträge erziele. Alle meine Beiträge sind real und mit echtem Geld. Ich belege das mit den Originalabrechnungen meiner Depotbanken. Mein Motto und mein Ziel lautet „nachhaltig sorgenfrei leben“.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kurzanalyse PepsiCo Aktie Q1 2021

Deutsche Softwareaktie des Tages: IVU Traffic Technologies AG +1.230% in 10 Jahren