in ,

Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie

Meine-Mäuse-Podcast

Mich haut es fast vom Hocker, vor lauter Aufregung. Der Start meines neuen Podcast-Formates „Meine Mäuse – der Finanzpodcast für die Familie“ steht unmittelbar bevor. Genauer gesagt ist es nicht „mein“ Podcast, sondern „unser“. Denn

Jetzt den Artikel auf Finanzglueck.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Finanzglück

Auf Finanzglück teile ich meine Erfahrungen mit Dir. Wie investierst Du Geld für Dich und Deine Kinder? Wie kannst Du Deine Lebenshaltungskosten senken und die Sparquote erhöhen? Wie sicherst Du Deine Familie gegen finanzielle Risiken? Wie schaffst Du es mehr Zeit mit Deiner Familie zu verbringen?

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sebastian, 39, verdient 2250 Euro netto. Er hat 110.000 Euro im Depot. 710 Euro steckt er jeden Monat in ETF-Sparpläne

Beziehung leben jenseits von: Sie kocht und hütet Kinder, er verdient das Geld. Wir sind ein Team!