in ,

MEINE ERFAHRUNGEN: Rentenversicherung Index clever der Württembergischen

Für die private Altersvorsorge per ETF in einen Aktienindex zu investieren, erachten viele Sparer als zu gefährlich. Und dies, obwohl längst erwiesen ist, dass langer Anlagehorizont und breite Diversifikation gegebene Risiken auf ein Minimum reduzieren. Indexpolicen finden derzeit zunehmend Beachtung, weil sie attraktive Renditen mit bestmöglicher Sicherheit in Aussicht stellen.

Jetzt den Artikel auf Depotstudent.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Depotstudent

Auf meinem Blog informiere ich über grundlegende Themen, wenn es darum geht, ein eigenes Vermögen ab dem Start der beruflichen Laufbahn (und teilweise sogar früher) aufzubauen. Ich bin ein junger Mensch, der versucht, seinen finanziellen Weg zu finden. Ich habe die ersten Schritte bereits hinter mich gebracht und bin dadurch vertraut damit, auf was es am Anfang ankommt, was die Schwierigkeiten sind und wie man sie überwindet. Mit einem starken Team im Rücken, das für die Qualität der Inhalte sorgt, möchte ich möglichst viel Mehrwert für Dich als Privatanleger schaffen.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zukunftstrend Cyber Security: Spannende Aktien und ETFs

Der Crash fällt aus!