in ,

Lohnen sich ETFs mit niedriger Volatilität?

Wertpapieranlagen bieten vielfach die Möglichkeit zum langfristigen Vermögensaufbau. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten stellt sich jedoch stets auch die Frage nach der Sicherheit des angelegten Kapitals. Low und Minimum Volatility ETFs gelten als sichere Alternative zu risikoreicheren Fonds. Doch lohnen sich solche Indexfonds für langfristige Anleger renditetechnisch überhaupt? Eine risikoarme Alternative? Aufgrund ihrer breiten Streuung bieten […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ETF-Auflösung: Was passiert wenn mein ETF aufgelöst wird? | Finanzfluss

Von Mieteinnahmen leben – 3 notwendige Voraussetzungen