in , ,

Krypto Lending – Eine gute Ergänzung für dein P2P Investment?

Viele von euch wissen, dass ich abseits der P2P Kredite auch noch in vielen anderen Anlageklassen unterwegs bin. Genauer gesagt, machen P2P Kredite planmäßig nur 10-15% in meinem Portfolio aus. Ein immer interessanter werdender Teil ist das Verleihen von Kryptowährungen, was gar nicht so fern unserem Basisthema ist. Daher habe ich euch gefragt, ob ihr mehr darüber wissen wollt und das Feedback war glasklar. In einer Umfrage mit über 300 Teilnehmern, haben ca. 250 dafür gestimmt, dass ich euch zeigen soll, wie das Ganze funktioniert. Und auch in unserer Telegram Gruppe wurde das Thema schon mehrfach angefragt. Das könnt ihr haben! Und damit willkommen in der Welt des Krypto Lending! Aber keine Angst. Das heute wird erstmal nur ein kurzer Ausflug. Kernthema des Blogs sind und bleiben P2P-Kredite.

Jetzt den Artikel auf passives-einkommen-mit-p2p.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Lars Wrobbel

Lars Wrobbel ist 1984 geboren, ausgebildeter IT-Spezialist und arbeitete bis Mitte 2019 als Berater in der IT-Branche. Heute ist er Vollzeit-Unternehmer & Investor und schreibt und verlegt hauptsächlich Bücher. Er ist auch Co-Host beim Große Pause Podcast, betreibt einige weitere kleine Internetprojekte (wie z.B. die eBookWoche) und bloggt seit Anfang 2016 über passives Einkommen mit P2P Krediten. Natürlich investiert er auch leidenschaftlich in diese Anlageklasse und auch in Aktien und Kryptowährungen. Sein Fokus liegt zwar auf den Aktien, jedoch könnte er heute allein von den Zinserträgen aus P2P Krediten leben, sofern erforderlich.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

P2P 081 – Krypto Lending

Was steckt eigentlich im MSCI World? Das sind die 20 größten Positionen