in

Kongresspaket der Geldhelden: Ich muss mich bei euch entschuldigen

Die Geldhelden haben mich angesprochen, ob ich auf ihrem Onlinekongress sprechen will. Ich sagte zu und machte gestern mit. Dann passierte es: Ein Shitstorm fegte auf meinem YouTube-Kanal hinweg. Zurecht. Danke für die Kritik. Ich fühlte mich unangenehm, als die Geldhelden ein Kongresspaket für viel Geld immer wieder während meines Talkes anpriesen.

Du musst wissen: Für meinen Vortrag habe ich keinen Cent erhalten und werde keinen Cent erhalten. Ich kassiere keine Affiliates und nichts von ihnen. Die Geldhelden haben meine große Community versucht zu nutzen, um Geschäfte zu machen. Ich nenne es egoistisches Social Media Marketing.

Ich habe meinen Morgen geopfert für die Community. Mit dem teuren “Rettungspaket” habe ich nichts zu tun. Ich werde künftig besser aufpassen, bevor ich zusage. Die Geldhelden haben zugegeben, dass sie einen Fehler gemacht haben und sich bei mir per Email entschuldigt.

Im Web wird viel Schrott verkauft

Generell wird im Internet viel unnötiges Zeug verkauft. Das Kongress-Paket kenne ich nicht. Ich kann es deshalb nicht empfehlen. Ich rate generell zur Vorsicht. Mein Meinung: Leg dein Geld lieber in ETFs an.

Die Börse korrigiert und als ein “Alteingesessener” rate ich dir: Lass den Sparplan laufen. Wer noch nicht an der Börse ist, eröffnet bei einem günstigen Broker ein Depot, richtet einen Sparplan ein. Und blickt anschließend erst mal nicht ins Depot. Es ist angesichts der vielen Krisen (Krieg, Corona, Inflation, Engpässe) eine gute Zeit, um mutiger zu werden.

Krisen kommen und gehen. Langfristig steigt der Aktienmarkt trotzdem stark:

Krisen kommen und gehen. Und der Aktienmarkt klettert im langen Schnitt trotzdem. https://t.co/47hhqYztXQ

— Tim Schaefer (@boersenewyork) May 2, 2022

Wer einen Sparplan bereits hat, überlegt, seinen Sparplan heraufzusetzen.

Lass dich nicht verrückt machen. Spar stetig. Und renne nicht zum nächsten Verkäufer in deiner Bank oder im Web, um dir etwas Dubioses andrehen zu lassen.

Auf der Invest-Messe in Stuttgart werde ich am 20. Mai um 16.30 Uhr meinen nächsten Vortrag halten und es wird keine Werbung für Kurse oder sonst etwas geben. Ich hab nichts zu verkaufen. Ich bin an beiden Tagen auf der Messe in der Bloggerlounge zu treffen. Hier kannst du dich für die Invest Messe kostenlos anmelden. Ich gebe mein Wissen gratis her.

Übrigens hatten Warren Buffett und Charlie Munger am vergangenen Wochenende ihr Aktionärstreffen in Omaha. Auf CNBC kannst du die beiden weisen Investoren sechs Stunden lang sehen. Von ihnen kannst du vermutlich mehr lernen als in so manchem Online-Kurs.

Jetzt den Artikel auf TimSchaeferMedia.com lesen

Beitrag melden

Written by Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer lebt seit dem Frühjahr 2006 in New York. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag und Börse Online, zwei führende deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für das aktien-Magazin und die Börsenbriefe Prior Global und Prior Börse.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    China-Aktien: Die große Trendwende?

    McDonald’s Aktie ohne Diät! Aktienanalyse mit Jonathan Neuscheler