in ,

Ist ein hoher Anteil an IT-Firmen im Depot wirklich gefährlich?

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung befindet sich die IT-Branche weltweit im Aufwind. Vor allem die amerikanischen Tech-Giganten haben in den vergangenen Jahren eine atemberaubende Entwicklung an den Aktienmärkten hingelegt. Die Versuchung, sich das eigene Portfolio mit IT-Aktien zu füllen ist groß. Doch gleichzeitig mehren sich die Stimmen, die vor einer zweiten Tech-Blase warnen. Können zu […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Gründe, warum ein MSCI World ETF perfekt für Börseneinsteiger ist

Einkommensinvestoren-Podcast: Offensive und defensive Dividendenwerte – Folge 13