in ,

Inflationsgefahr lässt den Nasdaq weiter einbrechen

Es kommt so, wie es abzusehen war. Die Renditen der US-Staatsanleihen steigen weiter, bei 10-jährigen Staatsanleihen sind es jetzt 1,4 Prozent. Dies ist schlecht für den Aktienmarkt, da es dann zu Verschiebungen bei den Investitionen der Anleger kommt. Sie ziehen also Geld ab und investieren es in US-Staatsanleihen. Dies sind dann die berühmten Gewinnmitnahmen, von […]

 

Jetzt den Artikel auf ImHamsterrad.de lesen

 

Beitrag melden

Geschrieben von ImHamsterrad.de

In meinem Blog geht es um den Vermögensaufbau über Aktien und ETFs. Täglich stelle ich meine "Aktie des Tages" vor sowie viele weitere interessante Wachstumsaktien aus der ganzen Welt. Dabei handelt es sich vorwiegend um Unternehmen, welche eher weniger im Fokus der Medien sind. Viele Anleger schauen nur in die großen Indizes, die Perlen finden sich meist aber bei den Nebenwerten. Diese Wachstumsaktien werden gerne unterschätzt, obwohl sie sich in vielen Fällen besser entwickeln als die großen Standardaktien. Auch die kleinen Unternehmen können einmal so groß wie Apple werden.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Technologie-Aktien der Zukunft mit viel Potenzial

Wasserstoff-Aktien: Wie sinnvoll ist der Kauf noch in 2021?