in ,

Immobilien-Cashflow negativ – die ungeschönte Wahrheit

Klar, der November ist noch längst nicht vorbei. Trotzdem sind die Mieten schon eingegangen und der Cashflow absehbar. Daher zeige ich euch die ungeschönten Zahlen vom November. ETW1: 36-qm-Appartement in Düsseldorf Wersten Mein Mieter aus ETW1 hat keinen Job und die Miete coronabedingt von 600 auf 230 Euro gesenkt. BAM. Das tut weh. Mein Cashflow … Weiterlesen …

Jetzt den Artikel auf Finanzmixerin.de lesen

Beitrag melden

Written by Finanzmixerin

Hier bekommst du einen Mix. Besser gesagt einen Finanzmix. Ich bin Tanja, 34 Jahre alt und lebe in einer Partnerschaft. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit sehr unterschiedlichen Themen. Ein Thema, welches ich zu meinem großen Projekt gemacht habe, ist das Thema Finanzen. Ich möchte im Alter finanziell unabhängiger sein und arbeite darauf hin. Im Blog könnt ihr von meinen Erfahrungen profitieren.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

🚫 Zinsänderungsrisiko: Bausparvertrag vs.Volltilger [Finanzierungskarate 2 mit Andreas, Folge 2]

#18 Luis Pazos: Einkommensorientierte Anlagestrategien sind meine Leidenschaft