in ,

Ich gehe raus aus P2P-Krediten đŸ§đŸ€Ż

Sparkojote
Sparkojote

Ich gehe raus aus P2P-KreditenNa ja, so ganz stimmt die Aussage nicht, ziehe mich nĂ€mlich bloss aus der Plattform Mintos zurĂŒck. Die vergangenen Ereignisse gefallen mir ganz und gar nicht, ich habe den Auto Investor abgeschaltet und lasse die Kredite auslaufen. Das dauert etwa 2 Jahre. Wieso raus aus Mintos? Wieso habe ich mich dazu entschieden, aus Mintos rauszugehen?

Read more

Jetzt den Artikel auf sparkojote.ch lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Sparkojote

Mein Name ist Thomas Kovacs (24) und ich betreibe den grössten Schweizer Finanzblog. Ich habe es geschafft im jungen Alter ein Vermögen von ĂŒber 600’000CHF (560’000€) anzusammeln. Seit 5 Jahren investiere ich aktiv an der Börse und teile meine Reise zur finanziellen Freiheit auf diesem Blog.

Was denkst du ĂŒber den Beitrag?

Ein Kommentar

Schreibe ein Kommentar
  1. Hallo Sparkojote,

    sehr interessante Gedanken. Ich bin bei Mintos und Bondora gewesen und habe auch schon deutlich reduziert. Minos scheint sich aktuell wirklich nicht viele Freunde zu machen.
    Ich bin gespant, wie sich das noch entwickeln wird.

    Gruß
    Brambi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Finger weg von Einzelaktien: Darum sind ETFs das bessere Investment

Eine Unternehmergesellschaft (UG) grĂŒnden in 5 Schritten – So geht es!