in ,

Gute Ergebnisse – interessieren nicht!

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge Gute Ergebnisse – interessieren nicht! von Wall Street mit Markus Koch.

Wir haben sehr gute Quartalszahlen: von Caterpillar, von 3M. Das einzig Dumme daran: die Aktien profitieren nicht, sondern tendieren etwas schwächer. Man wartet also ab. In einer Woche sind die US-Präsidentschaftswahlen und man hat Angst davor, dass die steigenden Covid-Zahlen die Wirtschaft in Zukunft wieder stärker belasten werden.
Gute Nachrichten von Salesforce: Der dortige Vorstand betont, dass die Probleme bei SAP vor allem hausgemacht seien, das Management habe die Chancen im Cloud-Bereich nicht richtig genutzt, dementsprechend seien die schlechten Zahlen dort kein schlechtes Omen für die gesamte Branche.

Ob Profitrader oder Privatanleger – dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Jetzt zum Wall Street Podcast

Beitrag melden

Written by Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.
Ob ProfiTrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Millionäre die alles verloren, aber anschließend wieder reich wurden

Kfz-Versicherung: Bis 30.11. vergleichen und sparen – auch ohne Wechsel