in ,

Gewinnerwartungen übertroffen, Aktie trotzdem im Minus

Eigentlich passiert das nur bei den Highflyern am Börsenmarkt: Die Gewinnerwartungen werden übertroffen und der Aktienkurs sinkt. Das ist immer dann verständlich, wenn im Vorfeld vor der Ergebnisveröffentlichung eine kleine Rallye stattgefunden hat. Dann heißt es: An mitgenommenen Gewinnen ist noch niemand gestorben. Bei einer Aktie in meinem Depot, ist es aber regelmäßig anders: sie …

Jetzt den Artikel auf Divantis.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Divantis

Ich bin Ben. Ich beschreibe seit Januar 2017 auf Divantis, wie ich mit meinem nachhaltigen Dividendendepot langfristig anlege und Erträge erziele. Alle meine Beiträge sind real und mit echtem Geld. Ich belege das mit den Originalabrechnungen meiner Depotbanken. Mein Motto und mein Ziel lautet „nachhaltig sorgenfrei leben“.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 32 / 2020)

ETFs: Darum sollte man nie die Top-Performer kaufen