in ,

Generation Y: Wie wir das Thema Finanzen angehen

Die Generation Y (1980-1999) hat ein hohes Bedürfnis nach Freiheit und Unabhängigkeit. Das spiegelt sich auch in ihrer Einstellung zum Thema „Finanzen“ wieder.

Jetzt den Artikel auf finanzfisch.de lesen

Beitrag melden

Written by Finanzfisch

Ich bin Tobias - der Finanzfisch, eine Mischung aus Finanzhai und Goldfisch. Spaß beiseite. Ich arbeite aus dem Home-Office und bin ortsunabhängig. So kann ich Reisen und Arbeiten kombinieren. Auf meinem Blog geht es um meine Erfahrungen und Meinungen zum Thema Finanzen.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Investieren für Faule: das geht mit einem Robo-Advisor

Was tun, wenn der ETF-Sparplan nicht länger kostenlos ist?