in ,

Geld sparen im Alltag – Einfache Tricks

Geld sparen im Alltag? Diese Situation kennt bestimmt jeder: am Anfang des Monats ist das Konto noch gut gefüllt. Man startet daher euphorisch in die neue Woche. Über die Tage schrumpft das Konto jedoch beträchtlich und man fragt sich, was mit dem gesamten Geld geschehen ist. Damit dieses Phänomen sich nicht ständig wiederholt, ist es … Weiterlesen …

Jetzt den Artikel auf Geldschnurrbart.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Geldschnurrbart

Sich über seine Finanzen im Klaren zu sein, bewusste Entscheidungen zu treffen und zu wissen, wie man sein Vermögen langfristig aufbaut, führt zu einem großen Zugewinn an Lebensfreude. Sparen hat nichts mit Einschränkung zu tun, sondern führt (mit der richtigen Einstellung) zu mehr Lebensqualität. Das überschüssige Geld anschließend vernünftig investiert (passend zu deiner Risikoneigung) wird zum Grundstein deines Vermögensaufbaus, passiv im Hintergrund, während du dein Leben lebst.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tutorial: Wie richte ich einen ETF-Sparplan ein?

Interview mit Horst Lüning – Whisky als Investment