in ,

Gefördertes Wohneigentum oder: Wie ich in München zum Eigenheim kam!

Gastbeitrag von Magdalena Ferner Mitte meiner Zwanziger arbeitete ich als Junior im Immobilienmarketing, und war erstaunt: Um die 300.000 Euro sollte eine 3-Zimmer-Neubauwohnung im Münchner Westen kosten. So viel! Hätte ich damals nur geahnt, was für ein Schnäppchen das heute wäre. Diese Chance hatte ich also verpasst. Fünf Jahre und einen ungeahnten Immobilienboom später unterschrieb…

Jetzt den Artikel auf Fortunalista.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Fortunalista

Fortunalista ist der Finanzblog für Frauen, die frei und unabhängig sind. Für Frauen, die das Leben genießen, aber nicht ihr gesamtes Geld dafür verprassen. Für Frauen wie dich. Sei eine Fortunalista!

Was denkst du über den Beitrag?

Welchen Preis hat der Erfolg? 😅🙇🏻‍♂️

Live-Workshop: Maximilian Alexander Koch – Frugalismus – Raus aus der Sklaverei in 12 einfachen Schritten – Nur 24h online