in ,

Frugalisten wird fünf Jahre alt. Werde ich jetzt kommerziell?

Heute vor auf den Tag genau fünf Jahren erblickte der Frugalisten-Blog das Licht der Welt. Am 21. Dezember 2015 veröffentlichte ich die ersten fünf Artikel, die ich in den Tagen zuvor geschrieben hatte1  – größtenteils noch auf dem Handy während meiner Zugfahrt zur Arbeit. Seitdem ist eine Menge passiert. Eine gute Gelegenheit, einmal einen Blick

Jetzt den Artikel auf Frugalisten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von Frugalisten

Tag für Tag gehen wir arbeiten. Monat für Monat geben wir unser verdientes Geld wieder aus.
Aber hat das Leben nicht mehr zu bieten? Was würdest du anders machen, wenn du für deinen Lebensunterhalt nicht mehr arbeiten müsstest?
Uns Frugalisten ist dieses Standard-Lebensmodell zu langweilig. Wir versuchen, ein spannenderes, erfüllteres Leben zu führen. Wir setzen unser Geld effizienter und bewusster ein und kommen so mit niedrigeren Ausgaben aus.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Flucht aus Euro: Staatsanleihen von Norwegen, Australien und Kanada als sicherer Hafen kaufen? (Frag Geldbildung)

die_kryptoshow-podcast

#509 Bitcoin: Krypto-währung oder Krypto-vermögenswert?