in ,

Folge 96: Dividenden-ETFs oder Einzelaktien?

Folge 96: Dividenden-ETFs oder Einzelaktien?

Bei der Dividendenstrategie wird gezielt in Aktien investiert, die ihre Anteilseigner in Form einer Dividende am Unternehmenserfolg beteiligen. Vor allem Einsteiger fragen sich häufig, ob es sinnvoller ist, von Anfang an auf Einzelaktien zu setzen oder doch lieber mit einem Dividenden-ETF zu starten. Dieser Frage gehe ich gemeinsam mit David Frank auf den Grund und wir stellen euch in der Podcast-Folge die Vor- und Nachteile beider Varianten im Detail vor.

Shownotes:
Blog „Jung in Rente“: https://www.junginrente.de/

Depotempfehlungen:
Smartbroker – Kostenloses Depot, Handeln ab 0 EUR Ordergebühren: https://investor-stories.de/smartbroker *
Trade Republic – Kostenlose ETF-Sparpläne und handeln für 1 EUR Ordergebühren: https://investor-stories.de/tr *

Affiliate Link = *

Jetzt zum Investor-Stories Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von Investor-Stories

Der Podcast gemacht von Investoren für Investoren und alle die es noch werden wollen.
Erfahre in Interviews mit anderen Investoren wie sie angefangen haben, welche Stolpersteine sie bewältigen mussten und worin sie heute investieren. Lass dich von ihren Geschichten, Strategien und Vorgehen inspirieren und schreibe deine persönliche Investor Story.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marktdurchdringung extrem: Die besten Deals sichern!

Achtung: Hintertückischer Fake USDT Tether Scam!