in ,

Folge 124: Fix und doch nicht geflipped – wie es bei Immobilien auch laufen kann

Folge 124: Fix und doch nicht geflipped – wie es bei Immobilien auch laufen kann

Johannes Leutgeb hatte sein ganzes Berufsleben mit Immobilien zu tun, jedoch lange Zeit nicht darin investiert. Negative Erfahrungen innerhalb der Familie hielten ihn davon ab.

Der Augenöffner war für ihn ein Buch, was zu einem Wendepunkt in seinem Leben wurde. Der Kauf mehrerer Immobilien folgte und innerhalb von kurzer Zeit traute sich Johannes an sein erstes Fix&Flip Projekt heran.

Warum aus diesem Fix&Flip Projekt ein Buy&Hold Objekt wurde und welche Strategie Johannes bei seinen Investments verfolgt, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes:
Hannes auf Instagram: https://www.instagram.com/immohannsen
Hannes auf Facebook: https://www.facebook.com/hannsen

Buchempfehlungen:
Total Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens – Arnold Schwarzenegger *: https://amzn.to/38JPbM0
Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden – Gerald Hörhan *: https://amzn.to/2M7ZnGk
Investieren in Immobilien für Dummies – Björn Kirchhoff *: https://amzn.to/3rCTi4Y

Partnerlink = *

Jetzt zum Investor-Stories Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von Investor-Stories

Der Podcast gemacht von Investoren für Investoren und alle die es noch werden wollen.
Erfahre in Interviews mit anderen Investoren wie sie angefangen haben, welche Stolpersteine sie bewältigen mussten und worin sie heute investieren. Lass dich von ihren Geschichten, Strategien und Vorgehen inspirieren und schreibe deine persönliche Investor Story.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#26 Neues Jahr – neuer Robo-Advisor? | Top-Empfehlungen für 2021

divantis default header

Der große Jahresrückblick 2020