in ,

Extrem beliebt: 9 ETFs mit mehr als 50 Milliarden Dollar

Bei ETFs gilt zumeist die Devise: Je größer, desto besser. Weil die Kosten für die Führung eines Indexfonds unabhängig von seiner Größe gleich bleiben, können es sich große Fonds eher leisten, ihre Kosten zu senken. Auch Liquiditätsengpässe werden mit zunehmender Größe immer unwahrscheinlicher. In der folgenden Übersicht stellen wir neun ETFs vor, die ein Fondsvolumen […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einlagensicherung bei Smartbroker: Ist Ihr Geld sicher?

Folge 91: Corona-Crash – Chancen und Risiken am Aktienmarkt