in ,

ETFs sind nicht zu stoppen: Volumen von einer Billion Euro in Europa ist erreicht

Lange hatten viele Privatanleger ein großes Fragezeichen im Gesicht, wenn der Begriff ETF fiel. Das hat sich verändert. Nach einer von der Online-Beratung Quirion in Auftrag gegebenen Umfrage nutzen etwa 15 Prozent der Anleger ETFs als Anlageinstrument. Das ist gut, aber auf jeden Fall ausbaufähig. Und dennoch wurde vor kurzem mit der Schlagzeile von einem […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Analyse Canadian National Railway Aktie

El Dinero reitet wieder