in

Erfahrungen mit der Ticket-App FAIRTIQ

Seit Anfang des Jahres nutze ich die einfachste Fahrkarte der Schweiz – FAIRTIQ. Damit habe ich 61 Fahrten gemacht und 1’135.36 km zurückgelegt. Laut Reisebeleg von FAIRTIQ habe ich im Vergleich zum Auto dabei 211.88 kg CO2 eingespart. Ein Baum würde 9 Jahre und 7 Monate brauchen, um diese Menge an CO2 zu absorbieren. Was FAIRTIQ ist und warum ich ein Fan der Ticket-App bin, liest du hier.

Jetzt den Artikel auf FinanzDepot.ch lesen

Beitrag melden

Written by Finanzdepot.ch

Reto arbeitet gerne, aber etwas mehr als nullkommairgendwas auf dem Sparkonto möchte er dann doch bekommen. Darum hat er sich mit offenen Augen und Ohren ins Abenteuer Finanzen gestürzt. Aus der breiten Palette der Schweizer Banking-, Broker- und Fintech-Universen werden auf seinem Blog interessante Produkte vorgestellt, getestet und verglichen.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GIPHY App Key not set. Please check settings

    Tencent – Alibaba – JD.com

    Schimmel-Wohnung kernsanieren: So teuer war es wirklich (2/2)