in ,

Einnahmenreport September 2020 – Nach Short-Put Einbuchung von NVIDIA mit 100.000 $ im Minus!

freaky finance Podcast Titelbild
freaky finance Podcast Titelbild

Hör dir hier und jetzt die neue Podcast-Folge Einnahmenreport September 2020 – Nach Short-Put Einbuchung von NVIDIA mit 100.000 $ im Minus! von freakyfinance an.

Im Einnahmenreport September 2020 gehe ich etwas detaillierter auf die 200 Nvidia Aktien ein, die ich über Short Puts eingebucht bekam, ohne dass ich Kapital auf dem Konto hatte.

Wie kam es dazu und wie bin ich mit dem Minus von ca. 100.000 USD in meinem Banx Account umgegangen?

Ob ich noch mit einem Plus aus dem Monat rausgekommen bin, erfährst du in dieser Podcastfolge, denn wie immer gibt es den Einblick in meine kompletten Einnahmen neben dem Angestelltenverhältnis.

Der „Einnahmenreport“ speist sich aus meinen regelmäßigen Depot-Updates und Monatsabschlüssen für den jeweiligen Vormonat im Blog.

Jetzt zum freakyfinance Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von freakyfinance

Vincent Willkomm ist nicht nur Blogger, sondern selbst eine Marke. Es gibt wahrscheinlich nicht viele Finanzblogger, die ihn nicht kennen. Man könnte fast sagen: Vincent kennt jeden in der Szene und alle kennen Vincent.
Bereits als Teenager interessierte er sich für Finanzen und Geldanlage, kaufte erste Aktien und kurze Zeit später die erste von inzwischen neun Immobilien. Über die Jahre entwickelte er sich zu einem finanziellen Tausendsassa und Extrem-Diversifikator über alle erdenklichen Anlageklassen hinweg.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Von Vermietung leben – Die Strategie von Immobilienmillionär Florian Roski

Dieses Paar macht mit Ebay-Shop einen Millionen-Umsatz