in ,

Einfamilienhäuser vermieten: Kosten, Renditen, Wertsteigerungspotentiale

Mit einem Klick auf den Play-Button (siehe oben) kannst du dir das neue Video Einfamilienhäuser vermieten: Kosten, Renditen, Wertsteigerungspotentiale von Immocation direkt anschauen.

🎯 Jetzt auch den immocation Podcast hören und abonnieren! Überall, wo es Podcasts gibt: https://bit.ly/2Xx5MwJ 👈

——————————————————————————–
💡 ÜBER DIESES VIDEO 😉
——————————————————————————–

Im heutigen Q&A mit Immobilienmakler und immocation Coach Stefan geht es um die Vermietung von Einfamilienhäusern.
Stefan erzählt Marco & Stefan, warum die Vermietung von Einfamilienhäusern ein unterschätzter Markt ist. Denn der Eigennutzer-Markt bietet einige Potentiale. Dazu gehören hohe Renditeerwartungen sowie das Wertsteigerungspotential der Immobilien. Was sind die größten Unterschiede im Vergleich zur Vermietung von Wohnungen? Was sind Kosten, die bei den verschiedenen Gewerken auf Immobilienbesitzer zukommen können? Welche Rücklagenhöhe sollte man für solche Fälle bilden?
Welche Erfahrung Stefan mit der Vermietung von Einfamilienhäusern gemacht hat und wieso er gerne in diesen Markt investiert, erfahrt ihr in der heutigen Folge.

——————————————————————————–

Zum YouTube Kanal von Immocation

Beitrag melden

Geschrieben von Immocation

Immocation steht für "Immobilien" und "Education". Wir helfen Menschen beim erfolgreichen Vermögensaufbau mit Immobilien. Egal ob zur Altersvorsorge, als Basis für die finanzielle Freiheit oder als Fulltime-Job: Privat in Immobilien zu investieren funktioniert. Schließlich ist Wohnen ein Grundbedürfnis und Wohnen werden wir auch noch in 100 Jahren.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So musst du dein Depot strukturieren

Der irre Traum vom schnellen Reichtum an der Börse