in ,

Die ETF-Flops des ersten Halbjahrs 2020

Das erste Halbjahr 2020 war von der Corona-Krise geprägt. Mitte März brachen die Börsenkurse auf der ganzen Welt ein. Die Realwirtschaft erlitt einen nie erlebten und für möglich erachteten Stillstand. Der Handelsverkehr zwischen den Staaten kollabierte. Zudem sorgte der Lockdown in den meisten Ländern der Welt für einen Stillstand der heimischen Wirtschaft. All das hatte […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CEO Talk mit René Pomassl von Salamantex: Bitcoin zu 2500 Händler in Österreich

Warren Buffett kauft erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder Aktien