in ,

Der absurde Fleisch und Fischkonsum

Beim Einkauf im Supermarkt ist ein Wettbewerb ausgebrochen. Die Leute kaufen edlere, feinere Produkte. Selbst die Billigheimer Lidl und Aldi setzen zunehmend auf Gourmet-Ware. Manch ein Verbraucher gibt pro Woche über 150 Euro für Essen aus. Ich kaufe einen Sack Kartoffel im Angebot für 1,99 Dollar und nehm Gemüse aus der Saison mit. Es dreht […]

Jetzt den Artikel auf TimSchaeferMedia.com lesen

Beitrag melden

Written by Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer lebt seit dem Frühjahr 2006 in New York. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag und Börse Online, zwei führende deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für das aktien-Magazin und die Börsenbriefe Prior Global und Prior Börse.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 Monate arbeiten und 25 Jahre warten = 40k Immobilien-Rente [Interview mit Kim, Teil 2]

#19 Die besten Anbieter der ETF-Branche | ETP-Award 2020