in ,

Covid vs Impfstoff

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge Covid vs Impfstoff von Wall Street mit Markus Koch.

Jetzt haben wir also die Ausrede, um Gewinne mitzunehmen. Die öffentlichen Schulen in New York werden aufgrund von Covid-19 geschlossen und die U-Bahn-Netze, die MTA, warnt: hohe Verluste, mögliche Massenentlassungen, es sei denn es kommt eine Geldspritze aus Washington. Beides eigentlich nicht wirklich überraschend und trotzdem eben eine Ausrede, um Gewinne mitzunehmen. Wir sehen, dass selbst Nvidia trotz der ausgesprochen robusten Quartalszahlen davon nicht profitieren kann. Die Aktie notiert im New Yorker Handel unwesentlich schwächer, obgleich sich die Analysten einig sind: Das Quartalsergebnis und die Aussichten waren bei Nvidia phantastisch.

Ob Profitrader oder Privatanleger – dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Jetzt zum Wall Street Podcast

Beitrag melden

Written by Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.
Ob ProfiTrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Live-Workshop: Alex Dividenden Fischer – Die 3 Schritte meiner Aktienanalyse: Wie ich unterbewertete Aktien finde – Nur 24h online

Wir bauen ein Aktienportfolio mit 250€ im Monat + Adobe Aktienanalyse #1