in ,

Börsengang DoorDash und Airbnb im Fokus

Höre hier und jetzt die neue Podcast-Folge Börsengang DoorDash und Airbnb im Fokus von Wall Street mit Markus Koch.

Warnungen zu einem überhitzen Aktienmarkt finden an der Wall Street kein Gehör. Wie rosig die Stimmung ist, zeigt der Börsengang von DoorDash. Der Zuteilungskurs wurde ursprünglich 75 bis 85 Dollar auf 102 Dollar angehoben. Damit wird der Lieferservice mit sportlichen 39 Milliarden Dollar bewertet und ist der drittgrößte Börsengang des Jahres! Auch Airbnb wird an diesem Mittwoch an die Börse gehen. Der Zuteilungskurs liegt bei voraussichtlich 56 bis 60 Dollar.

Ob Profitrader oder Privatanleger – dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren. Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Jetzt zum Wall Street Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.
Ob ProfiTrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Investoren Ausblick 2021 mit Dr. Gerd Kommer

Airbnb-Analyse: Soll man die Aktie jetzt kaufen? // Mission Money