in ,

Beim Sparkassen-Broker gibt’s zur Depoteröffnung 300 Euro geschenkt

Bei der Wahl eines Wertpapierdepots bleiben Kunden der Sparkasse häufig ihrer Hausbank treu. Obwohl sie über ihren Berater in der Filiale nebenan in der Regel keine Aktien und ETFs bekommen, müssen sie nicht auf den Handel an der Börse verzichten. Sie kaufen Aktien und ETFs häufig über den größten Online-Broker der Sparkassenorganisation: dem S Broker. […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie würde ich jetzt 100.000 EUR investieren?

REITs – Immobilieninvestments für den klein(er)en Geldbeutel