in ,

Beate Sander: Das rät die Börsen-Oma im Corona-Crash

Beate Sander ist der lebende Beweis, dass es nie zu spät ist, an der Börse aktiv zu werden. Nachdem sie mit Ende 50 anfing, zu investieren, ist sie nun mit 82 Jahren mehrfache Millionärin. Im Angesicht der grassierenden Corona-Panik an den weltweiten Märkten hat sich die Börsenexpertin und Autorin von über 50 Fachbüchern zum Thema […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sparkojote

Die Abrechnung Dividenden & Haushaltsbudget – März 2020 💶

Warum der Corona-Crash für ETF-Investoren ein Segen ist