in ,

Anleger wird mit der Aktie eines einzigen Unternehmens zum Milliardär

Es ist einer der wichtigsten Anlagegrundsätze, das eigene Portfolio möglichst breit aufzustellen. Alles auf eine Karte zu setzen, mag zwar manchmal verlockend erscheinen, führt langfristig gesehen aber in den seltensten Fällen zum Erfolg. Einem US-Anleger ist jedoch genau dies gelungen. Mit den Aktien eines einzigen Unternehmens wurde er zum Milliardär. Aktionär aus Frust Stewart Horejsi […]

Jetzt den Artikel auf ETF-Nachrichten.de lesen

Beitrag melden

Geschrieben von ETF Nachrichten

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

MEINE ERFAHRUNGEN: mitNORM Finanzberatung

Meine Asset Allocation – Aktien- und Cashquote im Januar 2021