in ,

Als Investor emotionale Stärke entwickeln

Hör dir hier und jetzt die neue Podcast-Folge Als Investor emotionale Stärke entwickeln von Aktien mit Kopf an.

Wenn es an der Börse rund läuft, die Kurse von Allzeithoch zu Allzeithoch eilen, vergisst man gern, dass es auch mal wieder in die andere Richtung gehen kann. Langfristig ist es selbst den besten Investoren wie Warren Buffett, Bill Ackman & Co nicht möglich, immer nur Gewinne zu machen. Entscheidend ist jedoch, nach Verlusten nicht aufzugeben, sondern daraus zu lernen und weiter zu machen. Getreu dem Motto „Wenn du durch die Hölle gehst, lauf weiter!“

Darum möchte ich heute über das Thema emotionale Stärke eines Investors sprechen, denn wer Niederlagen besser aushält, wird langfristig auch mehr Erfolge verzeichnen können.

Folge direkt herunterladen

Jetzt zum Aktien mit Kopf Podcast

Beitrag melden

Geschrieben von Aktien mit Kopf

Aktien kaufen? "Hör mir auf", sagen viele Menschen, die das Vertrauen verloren haben. Es gibt sehr viele Aktien Tipps, Chart Analysen und Börsenweisheiten darüber, wie man sein Geld am besten anlegt. Aber über die Psychologie dahinter findet man wenig. Warum wir an der Börse meistens emotional entscheiden und nicht rational? Getrieben von den Gefühlen: Angst und Gier. Aktien mit Kopf ist eine Plattform, auf der ich dir zeigen möchte, wie man eigenverantwortlich Geld an der Börse anlegt, um seinen finanziellen Spielraum zu erweitern. Dazu muss man nicht Prof. der Wirtschaftswissenschaft sein.

Was denkst du über den Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Frugalismus Gewohnheiten: So einfach sparst du bares Geld im Alltag

Euphorie bekommt kalte Dusche